DB Regio fährt für 15 Jahre im DINSO I

Ab Sonntag, 14. Dezember gilt der neue Fahrplan, und damit auch der neue Verkehrsvertrag im Dieselnetz Niedersachsen-Südost (DINSO I). Damit werden die Nahverkehrsleistungen in Niedersachen weiter ausgebaut und der steigenden Nachfrage angepasst. Um das neue Angebot kennen zu lernen, lädt die DB Regio Nord alle Interessierten ein, die Fahrzeuge und das Angebot zu testen.

Am 14. Dezember besteht die Möglichkeit, eines der umgebauten Fahrzeuge in der Zeit von 10 Uhr bis 12.30 Uhr in Braunschweig (Gleis 1) und von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr am Bahnhof Schöppenstedt zu besichtigen. Zudem ist die Fahrt an diesem Sonntag in den Zügen der DB zwischen Schöppenstedt und Braunschweig kostenlos. Für die Weiterfahrt in Braunschweig mit anderen Verkehrsmitteln gelten die regulären Fahrpreise des Stadttarifs im VRB.

(DB)