Das Privatbahn Magazin

ERFOLG BRAUCHT INFORMATIONEN

Nachrichten und Hintergrundinformationen aus der europäischen Bahn- und Logistikbranche. Alle zwei Monate frei Haus.

Das Privatbahn Magazin ist ein Produkt des Bahn-Media Verlags, der als aktuelles Informationsmedium, Plattform für Diskussion und Ideengeber sowie Wissensproduzent tätig ist.

Thema der Woche

Smart Rail im Erzgebirge

Der Smart Rail Connectivity Campus im sächsischen Erzgebirge ist eine europaweit einzigartige Plattform. Hier forschen und arbeiten über 100 Partner an automatisierter, umweltfreundlicher Mobilität.

Thales-Zug auf der Teststrecke | Foto: Text-in-Form

Mit Unterstützung des Förderprogramm ‚WIR! – Wandel durch Innovation in der Region‘ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, konnte die Universität auch ein Forschungsprojekt für Automatisiertes Fahren auf der Schiene an den Campus holen: Auf dem Smart Rail Connectivity Campus fährt seit neuestem ein ferngesteuerter Zug der Firma Thales. Erste Versuche, möglich gemacht durch eine Vernetzung mit der neuen Mobilfunktechnologie 5G, verliefen erfolgreich.

Die neue Mobilfunktechnologie ermöglicht auf der Teststrecke für Zugverkehr im Erzgebirge Bandbreiten von mehr als 500 Megabit pro Sekunde und verringert die Latenzzeiten, also die Verzögerung, mit der Daten übertragen werden, auf weniger als zehn Millisekunden. Zukünftig könnten Züge beispielsweise beim Gütertransport ferngesteuert werden.

„Wir bringen 5G zum ersten Mal auf die Gleise“, so Alexander Saul, Geschäftsführer Firmenkunden von Vodafone Deutschland. „Gemeinsam mit unseren Industriepartnern prüfen wir, welche neuen Anwendungen mit 5G möglich werden“, so Saul weiter. „Wenn das Netz, wie hier auf der Teststrecke, in Echtzeit funkt, dann könnte so in Zukunft das Home Office für Zugfahrer Wirklichkeit werden.“

Auch das Eisenbahnbundesamt (EBA) setzt sich längst mit dem Thema auseinander: „Im Schienenverkehr werden derzeit verstärkt Systeme getestet, die erlauben, Arbeitsschritte ohne Fahrer bzw. Triebfahrzeugführer durchzuführen“, heißt es aus dem EBA. Verbände und Unternehmen forschen eifrig an Möglichkeiten, Probleme wie Personalmangel mit automatisierten Systemen zu lösen. „Natürlich steht das EBA mit den Unternehmen und ihren Verbänden – also etwa mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen oder dem Verband der Bahnindustrie in Deutschland -in einem entsprechenden Austausch. Denn als Sicherheitsbehörde wird das EBA künftig vor der Aufgabe stehen, die Rahmenbedingungen für automatisiertes Fahren vor allem unter Sicherheitsaspekten zu definieren. Ungeklärt sind auch noch Fragen, die den Rechtsrahmen betreffen.

Auch in eigenen Forschungsaktivitäten beschäftigt sich das EBA mit Projekten, die unter die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen und Prozessabschnitten fallen. So erforscht ein Projekt von EBA und BMVI die Generierung und Analyse von 3D-Videodaten, die unter anderem zur Überwachung des Gleisumfeldes genutzt werden sollen.

null

Unsere App ++

Kostenlos & Aktuell

Mit unserer kostenlosen Privatbahn Magazin App sind Sie nun auch unterwegs stets auf dem Laufenden!

apple-appstore_logo-1
google-play-badge-1
PT_PRINT_Lufthansa_Anzeige

Und das meint…

Thomas Schmidt, Geschäftsführer Alpha Trains Europa GmbH

Das Privatbahn Magazin bietet gut recherchierte Informationen rund um das  Thema Eisenbahn, relevante Themen und ein Gespür für aktuelle Entwicklungen  – eine Kombination, die uns bei Alpha Trains überzeugt.

Aktuelle Ausgabe

HEFT-NR. 4 | AUSGABE JULI/AUGUST 2019

» Titelthema Heft 4

Klimaschutz
Auf der Schiene in eine sichere Zukunft!

Seit über 40 Jahren warnen Wissenschaftler vor der Klimakatastrophe auf unserem Planeten – und mindestens genauso lange werden die Forscher und deren Warnungen von Politik und Wirtschaft nicht wirklich ernst genommen. Dürrekatastrophen und Unwetter sind mittlerweile auch in Europa zu spüren. Der lange Sommer 2018 hat die gesamte Nordhalbkugel regelrecht ausgetrocknet – und dennoch scheint sich nichts zu bewegen. Die AfD macht  die Sonne für die Erderwärmung verantwortlich, Fraktionschefin Alice Weidel  schreckt nicht davor zurück, den Bericht des Weltklimarats als Lobbypolitik zu bezeichnen. Und sie befindet sich mit dieser Haltung in bester Gesellschaft,  denn auch der gegenwärtige Präsident der USA leugnet den Klimawandel und  hält diese Debatte schlichtweg für eine Erfindung der Chinesen …
| »Weiterlesen

Innovationspreis

Für Bahntechnik 2018/2019

Am 2. April 2019 wurde erstmals der Innovationspreis des Privatbahn Magazins im Rahmen der HANNOVER MESSE verliehen. Dabei standen die ausgezeichneten Produkte ganz im Zeichen von Recycling, Lärmschutz und effizienter Nutzung von Energie.