Die Verwaltung von Tickets der Deutschen Bahn per Handy wird für die Benutzer von Android-Geräten noch einfacher, verspricht die DB. Das Unternehmen bietet ab sofort die Applikation „DB Tickets“ auch für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem von Google an. Handy-Tickets sind somit direkt nach der Buchung in der App verfügbar. Die bisherige Zustellung der Fahrkarte per MMS entfällt. Tickets, Sitzplatzreservierungen, Reiseplan und Echtzeitinformationen seien so schnell zur Hand, wenn während der Fahrt Informationen benötigt werden. Das praktische Widget zeigt dem Nutzer auch ohne Aufruf der App die Informationen zur aktuellen Reise gebündelt auf dem Startbildschirm des Geräts an. Wie die bereits erhältliche iPhone-Version ist auch die Android-App mit dem bewährten DB Navigator verknüpft. Die gewählte Reiseverbindung und das Reiseprofil werden zur schnellen und einfachen Buchung direkt übernommen.