Acht Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) rund um den Weißwurst-Äquator machen am Sonntag, 20. Juli, gemeinsame Sache und laden zum „Bahntag Bayern“ ein. Die unter dem Dach der Fachkräfteoffensive Bahn Bayern (FBB) zusammengeschlossenen EVU wollen an diesem Tag unter dem Motto „Deine Zugkunft – besucht Bayerns Bahnen“ auf die SPNV-Branche als attraktiven Arbeitgeber und Ausbilder aufmerksam machen.

Die Schirmherrschaft über den Bahntag hat der bayerische Verkehrsminister Joachim Herrmann  übernommen. Er wird ihn in der Werkstatt Regensburg der agilis Eisenbahngesellschaft eröffnen. Der Bahntag Bayern findet am Sonntag, 20. Juli, von 11 bis 17 Uhr bayernweit an insgesamt acht Standorten statt:

  • DB Regio Nordostbayern in Hof
  • DB Regio Oberbayern
  • S-Bahn München in München
  • Südostbayernbahn in Mühldorf
  • Bayerische Oberlandbahn in Lenggries
  • agilis in Regensburg
  • Länderbahn in Viechtach
  • Bayerische Zugspitzbahn in Grainau
  • Erfurter Bahn in Schweinfurt

Weitere Informationen im Internet unter www.bahn-frei-zukunft.de und in der aktuellen Ausgabe des Privatbahn Magazins in der Rubrik „Beruf & Karriere“ – ab 15. Juli im Bahnhofsbuchhandel, schon eine Woche früher bequem per Abo! Weitere Informationen und Bezugsquellen unter www.privatbahn-magazin.de.

(Bahntag Bayern; Foto: BEG, Markus Karell)