Über 64.000 Reisende haben nur einen Monat nach der Markteinführung bereits ein Ticket für Reisen zwischen Paris, Mailand und Venedig gekauft, die von dem Joint-Venture „Thello“ zwischen Trenitalia und Veolia Transdev angeboten werden. Bis heute wurden so bereits 90 Prozent des Umsatzzieles für den Monat Januar 2012 überschritten. Fast 40 Prozent der Tickets wurden über Online-Kanäle verkauft und 57 Prozent der Tickets wurden „ticketless“ ohne Fahrkarte per Handy erteilt, dies geschieht zum ersten Mal in einem grenzüberschreitenden Zug.