Die AAE Gruppe, europäischer Marktführer in der Vermietung von Güterwagen für den Kombinierten Verkehr, und die niederländische ERS Railways haben einen langfristigen Vertrag über die Anmietung von 50 Doppeltaschenwagen der neuesten Generation TWIN II abgeschlossen. Karsten Sachsenröder, CEO der AAE, und Frank Schuhholz, Geschäftsführer von ERS Railways, besiegelten den Vertrag per Handschlag auf der Fachmesse transport logistic in München, wo die Eigenentwicklung von AAE am Dienstag erstmals öffentlich vorgestellt worden war. Mehr zur Neuentwicklung von AAE erfahren Sie hier im Blog-Beitrag vom 4. Juni:  „AAE lässt neue Intermodalwagen bauen“.

[Quelle: AAE]