Der weltweite Markt für Gleise und Weichen von Schienenbahnen bleibt auf einem stabilen Wachstumskurs. Die Haushaltskrisen in der Eurozone, das gedrosselte Ausbautempo in China und die Diskussion um schnelle Personenzüge in den USA bremsen die Dynamik zwar ab, doch neue Projekte außerhalb der etablierten Leitmärkte, etwa am Persischen Golf, in Südostasien und Südamerika, schaffen Volumen und Perspektive. Bei den Marktakteuren ist Flexibilität gefragt. […]

Mit den folgenden Kurzinformation stellt Ihnen SCI Verkehr die neueste Marktstudie „Schienenfahrzeuge – Weltweite Marktentwicklungen“ vor:

  • Stand und voraussichtliche Entwicklung der Schienennetze
  • Stand und Entwicklung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Bedeutung und Tendenzen der wesentlichen Markttreiber
  • aktuelle und künftige Marktvolumina für fünf Produktgruppen (Schienen, Weichen und Kreuzungen, Schwellen und Schienenbefestigungen, sonstige Fahrwegprodukte), Bau-leistungen und Planung in acht Marktregionen und 20 Kernmärkten und  in vier Verkehrsarten: Hochgeschwindigkeitsverkehr, konventionelle Eisenbahn, Metro, Light Rail Transit für zwei Investitionszwecke: Neu- und Ausbau, Erneuerung und Instandhaltung
  • die wichtigsten Fahrwegprojekte: Investitionssummen, Baubeginn, Fertigstellung

Finden Sie alle aktuellen Studien im neuen Flyer: http://www.sci.de/fileadmin/user_upload/mcs/Bestellformulare_MC/SCI_infobroschuere_d.pdf

(Quelle: SCI Verkehr GmbH)