Um für die Unterstützung des EU-Projektes TROLLEY zu werben und das Augenmerk auf das Potenzial des elektrischen Nahverkehrs zu richten, hat die gleichnamige Initative die Erklärung „Electric Trolleybus Mobility“ veröffentlicht. Die Erklärung verdeutlich die Intentionen der Unterzeichner hinsichtlich der Vision der effektiven Trolleybus Systeme und dem Beitrag für nachhaltige Mobilität in Städten. Laut einer Mitteilung der Initiative wurde die TROLLEY-Erklärung bisher von 41 Persönlichkeiten aus ganz Europa unterzeichnet und kann auf der Projekt Homepage: www.trolley-project.eu eingesehen werden. Die finale Liste der Unterzeichner der TROLLEY-Erklärung wird zum Ende des Projektes der Europäischen Kommission übergeben, um auf den Trolleybus als strategischen Faktor für die künftige Ausrichtung der Europäischen Nahverkehrspolitik und für die Erreichung der Ziele der Europäischen Kommission, die Emission von 60 Prozent bis 2050 zu reduzieren, hinzuweisen.

(Quelle: TROLLEY)