„Mehr als 2500 Unternehmen aus allen Teilen der Welt stellen ihre Produkte und Services über 100.000 Fachbesuchern vor. Das heißt, die Messe bringt in höchster Konzentration Angebot und Nachfrage zusammen, liefert einen kompletten Marktüberblick und bietet optimale Bedingungen für das Beschaffungsmanagement'“, sagt Kerstin Schulz, Projektleiterin InnoTrans bei der Messe Berlin im Interview mit dem Privatbahn Magazin.

Erstmals ist in diesem Jahr das gesamte Berliner Messegelände mit 40 statt bisher 38 Messehallen durch die InnoTrans belegt, erläutert Schulz. Der Hintergrund: Im Mai eröffnete das neue, multifunktionale Messe- und Kongressgebäude CityCube Berlin auf dem Messegelände. Darin stehen zwei zusätzliche Ausstellungshallen mit jeweils 6000 Quadratmetern Präsentationsfläche zur Verfügung.

Das ausführliche Interview lesen Sie in der neuen Ausgabe des Privatbahn Magazins – ab 15. Juli im Bahnhofsbuchhandel, schon eine Woche früher bequem per Abo.

Auch das Privatbahn Magazin wird mit einem Stand im Rahmen des Gemeinschaftsauftrittes Berlin-Brandenburg im CityCube vertreten sein. Der Standort: CityCube Halle B, Stand 202. Das Team des Bahn-Media Verlags und die Redaktion Privatbahn Magazin freuen sich auf Ihren Besuch!

(red/Foto: Messe Berlin)