Die Bombardier Traxx P160 Diesel Multi-Engine Lokomotive hat vom Eisenbahnbundesamt in der Rekordzeit von nur elf Wochen als erstes Neufahrzeug gemäß des neuen Zulassungsprozesses für Bahntechnik die Zulassung in Deutschland erhalten, teilt Bombardier mit.

Der neue Zulassungsprozess ist Bestandteil des „Memorandum of Understanding“ über die Neugestaltung von Zulassungsverfahren für Eisenbahnfahrzeuge, das im Juni vom Bundesverkehrsministerium, dem Eisenbahnbundesamt und Spitzenvertretern des deutschen Eisenbahnsektors unterzeichnet wurde. Die Neugestaltung der Zulassungspraxis in Deutschland sieht vor, dass die operative Prüfung von Bahntechnik in bestimmtem Umfang auch privaten Organisationen ermöglicht wird. Das Eisenbahnbundesamt ist die Behörde, die der Zulassung von Bahntechnik Rechtskraft verleiht.

(Bombardier)