Bombardier Transportation veranstaltete in seinem Hauptsitz in Berlin die Global Suppliers‘ Days 2013. Schwerpunkte der diesjährigen Zulieferertage am 8. und 9. Juli waren Leistung, Qualität und Lieferung, Beschaffung sowie Lebenszykluskosten. Mehr als 200 Vertreter der Stammlieferanten folgten der Einladung Bombardiers zur Stärkung der auf Vertrauen, Respekt und Anerkennung basierenden strategischen Partnerschaften. Alle Teilnehmer erkundeten zusammen, wie sich die fehlerfreie Ausführung von Projekten sicherstellen lässt und wie die Wettbewerbsfähigkeit durch Standardisierung und Innovation verbessert werden kann.

Bombardier ermutigte die Lieferanten ihre Vorhersageanalysen zu optimieren und so die Zuverlässigkeit ihrer Produkte zu demonstrieren. Den Lieferanten wurde auch verdeutlicht, dass sich Wachstum durch Wiederverwendung und Standardisierung erzielen lässt.

(BT)