Roland Bonzon, Direktor der Öffentlichen Verkehrsmittel Genf (TPG) und Rudolf Spiller, CEO des deutschen Automatenherstellers Höft & Wessel (H & W), haben den ersten Fahrkartenautomaten mit High Visibility-Bildschirm symbolisch am Eingang des ’60. UITP Weltkongress und der Mobilitäts- und Transport Ausstellung‘, die bis Mittwochabend im Palexpo stattfindet, eingeweiht. Das Gerät läutet eine neue Flotte optimal ausgestatteter Automaten ein. Das Entfernen der alten Automaten wurde bereits veranlasst.

180 Fahrkartenautomaten der alten Generation werden im TPG Netz bis Ende 2014 erhalten bleiben. Sie laufen alle über Solarenergie. Ab Herbst 2014 werden sie dann durch die neuesten H & W solarbetriebenen Automaten ersetzt, die sich noch in der Entwicklung befinden und vor ihrem Einsatz getestet werden.

(PM Höft&Wessel)