Seit fünf Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Basalt AG/abc und dem Eisenbahnunternehmen Freightliner, die besonders reibungslos funktioniert. Basierend auf dieser Kooperation konnte die Versorgung zahlreicher Großbaustellen in Deutschland, wie auch in Polen mit hochwertigen Baustoffen zuverlässig ermöglicht werden. Fast 4 Millionen Tonnen Schüttgüter wurden von Freightliner so schon auf der Schiene für die Allgemeine Baustoff-Handels-Contor GmbH (abc) transportiert.

Um die gute deutsch-polnische Zusammenarbeit zwischen der Basalt AG/abc und Freightliner hervorzuheben, ist am 8. Juni 2012 im Steinbruch Lüptitz der Basalt AG das neu lackierte Flaggschiff der class 66 Flotte von Freightliner feierlich auf den Namen „Willy Brandt“ getauft worden. Die internationale Freightliner Gruppe ist seit 2005 in Polen und seit 2011 in Deutschland mit einem eigenen Eisenbahnverkehrsunternehmen vertreten.

(Quelle: Freightliner)