Schlagwort: Europa

3. Juni 2024

RCG kauft Captrain Netherlands

Die ÖBB Rail Cargo Group setzt ihren Internationalisierungskurs konsequent fort und kauft die Captrain Netherlands. Damit erfolgt die Ausweitung des Netzwerks auf die Benelux-Staaten als strategisch wichtigen Markt.

Weiterlesen

27. Mai 2024

RIVE übernimmt Northrail

RIVE Private Investment schließt die Übernahme von Northrail ab, seinem langjährigen Partner und einem der führenden Assetmanager für Schienenfahrzeuge in Europa mit Sitz in Deutschland. Northrail verwaltet eine Flotte von 450 Schienenfahrzeugen mit einem Investitionsvolumen von rund 1,5 Milliarden Euro. Die Transaktion steht im Mittelpunkt der Strategie von RIVE für den Eisenbahnsektor. Diese zielt darauf ab, einen großen europäischen Vermieter von Schienenfahrzeugen zu entwickeln, um die Verlagerung des Personen- und Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene zu beschleunigen.

Weiterlesen

16. Mai 2024

VDV: „Unvergleichlicher Druck auf den Unternehmen“

Kurz vor der VDV-Jahrestagung in Düsseldorf vom 10. bis 12. Juni vermeldet der VDV – Branchenverband des öffentlichen Personen- und des Eisenbahnverkehrs – eine neue Mitgliederhöchstzahl von insgesamt 674 Mitgliedsunternehmen. Die stehen alle vor großen Problemen: Finanzen, Personal, Bürokratie – viele Fragen sind unbeantwortet. Die Trassenpreise für die Güterbahnen sind indiskutabel, die Elektrifizierung des Netzes stockt, der Ausbau- und Modernisierungspakt des ÖPNV liegt brach“, so VDV-Präsident Ingo Wortmann.

Weiterlesen

8. Mai 2024

Entgleist! Ist DB Cargo noch zu retten?

Die Deutsche Bahn AG (DB) steckt tief in den roten Zahlen. Ein wichtiger Faktor: Die DB Cargo AG. Auch 2023 steht im Jahresergebnis ein dickes Minus von rund 500 Millionen Euro. Geld, das letztendlich vom Steuerzahler kommt, um den Staatskonzern zu retten. Daher fanden wir, es sei an der Zeit die Frage zu stellen: Kann sich Deutschland die DB Cargo noch leisten?

Weiterlesen

13. März 2024

EU-Gesetzesentwurf: Bedrohung für den SGV

Das EU-Parlament hat zwei Gesetzesentwürfen aus dem Greening Freight Package zugestimmt: der Capacity Regulation und der Weights and Dimensions Directive. Wenngleich eine Einigung zwischen Rat und Parlament noch aussteht, ist die heutige Entscheidung eine existentielle Bedrohung für Güterbahnen, sagt Neele Wesseln, Geschäftsführerin der GÜTERBAHNEN.

Weiterlesen

27. Februar 2024

Zwei Jahre im Krieg

Vor zwei Jahren begann Russland einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Die ukrainische Staatsbahn Ukrzaliznycja spielte von Anfang an eine wichtige Rolle. Trotz Schock und Bedrohung verrichteten die Eisenbahner weiter ihre Arbeit.

Weiterlesen

5. Februar 2024

Intermodaler Verkehr in Gefahr? EU-Initiative wirbelt Maße und Gewichte durcheinander

Umbruch im EU-Güterverkehr: Neue Maße und Gewichte für Lkw versprechen Effizienz, bringen jedoch Herausforderungen für den Schienenverkehr. Welche Auswirkungen hat die Vereinheitlichung auf die Schiene?

Weiterlesen

2. Februar 2024

SCI Verkehr: Mehr Kapazität durch Digitalisierung

Die SCI Verkehr GmbH sieht in der Digitalisierung große Chancen zur schnelleren Kapazitätssteigerung. Moderne Leit- und Signaltechnik könnten bestehende Strecken effizienter machen. Darum sieht die Fachberatung in den kommenden Jahren ein Wachstum in Europa und Deutschland, hier muss neu- und ausgebaut sein. China wird in diesem Segmen weit weniger wachsen.

Weiterlesen

25. Januar 2024

Das logistische Herz Europas

Das neue PriMa ist da! Im Titelthema dreht sich alles darum, wie Niedersachsen die Verkehrswende beschleunigt. Niedersachens Verkehrsminister Olaf Lies – der auch das Cover ziert – nennt sein Land im Interview das “logistische Herz Europas”.

Weiterlesen

19. Januar 2024

Ermewa Ibérica: 17,3 Millionen Euro zur Entwicklung des Schienengüterverkehrs

Ermewa Ibérica erhält 17,3 Millionen Euro vom spanischen Verkehrsministerium zur Entwicklung des Schienengüterverkehrs.

Weiterlesen